Baufortschritt (nach Zeit):
23,1%

Bauwasser und Entwässerungsgenehmigung

Bauwasser

Wir haben Bauwasser! Das Wasser hat ein wenig auf sich warten lassen, aber jetzt hat es doch noch rechtzeitig geklappt. Gestern wurden wohl die Rohre durchgespült und seit heute haben wir einen Wasserhahn auf dem Grundstück. Daran ist zwar noch ein Schild befestigt, dass es kein Trinkwasser ist. Das liegt daran, dass die Arbeiten noch nicht ganz abgeschlossen sind. Aber das macht bei Bauwasser ja auch nichts. Bis zum Einzug werden sie hoffentlich soweit sein, dass das Schild weg kann. 🙂

Außerdem ist endlich die Entwässerungsgenehmigung erteilt worden und heute mit der Post gekommen. Der Entwässerungsantrag wurde bereits im November zusammen mit dem Bauantrag eingereicht, hat aber deutlich länger als die Baugenehmigung auf sich warten lassen. Warum das so lange gedauert hat wissen wir nicht. Aber unsere Nachbarn haben auch alle darauf gewartet, diese Woche bekommen wir sie scheinbar alle zusammen. Das war das letzte behördliche Dokument, das noch fehlte, hätte den Baubeginn aber auch nicht aufgehalten.

Etwas länger warten müssen wir auf unseren Keller. Eigentlich sollte der ja schon etwas früher als ursprünglich geplant diesen Donnerstag aufgestellt werden. Aber die Betonteile sind noch nicht fertig. Deshalb ist der Aufbau um eine Woche auf den 14. März verschoben worden. Vom Zeitplan her macht uns das nichts, da er eh erst dann geplant war. Aber wir sind doch so ungeduldig!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.