Baufortschritt (nach Zeit):
33,3%

Planungen für das Grundstück und Hauswechsel

Grundstück Plan

Gestern hatten wir einen Video-Call mit unserem Ansprechpartner bei Viebrockhaus zur weiteren Abstimmung unserer Pläne. Thema war unter anderem, wie wir das Haus am besten auf dem Grundstück platzieren können. Denn neben dem Haus wollen wir über kurz oder lang auch noch ein Doppelcarport aufstellen. Zudem müssen wir laut Bebauungsplan zwei Stellplätze auf dem Grundstück schaffen.

Wir haben mal eine grobe Skizze angefertigt, wie wir das Grundstück bebauen wollen. Schwarz ist das Carport, grau Auffahrt, Wege und Terasse. Der Grundriss vom Haus ist nicht der endgültige, z.B. wird das Fenster bei der Küche anders sein, damit es nicht halb im Carport liegt. Das Ganze ist natürlich erstmal nur eine grobe Idee.

Das Angebot für die Änderungswünsche, das wir in der Zwischenzeit bekommen haben, war ein weiteres Thema im Call. Wir haben seit unserem ersten Termin bei Viebrockhaus nochmal das Haus gewechselt. Es wird jetzt das Maxime 620. Das Maxime 420 hat zu viele Änderungen benötigt, damit es für uns passt. Und am Ende passte irgendwie gar nichts mehr. Das Maxime 620 ist etwa 10 Quadratmeter größer, aber ansonsten sehr ähnlich. Hier haben wir kaum Änderungswünsche am Grundriss. Vor allem Fenster und Türen passen wir hier an.

Nächster Termin in Bad Fallingbostel ist am 25. Februar, bis dahin sollen die Zeichnungen und eine 3D-Ansicht fertig sein.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.