Monatsarchiv: Oktober 2023

Servicetermin

Servicetermin bei Viebrockhaus

Gestern stand der Servicetermin bei Viebrockhaus in Bad Fallingbostel an. Beim Servicetermin wird das Haus noch einmal final durchgesprochen, danach geht es in die Umsetzung und der Bauantrag wird erstellt. D.h. den Grundriss können wir jetzt nicht mehr ändern. Lediglich die genaue Ausstattung ist noch nicht fix. Als Vorbereitung auf den Termin haben wir uns letztes Wochenende hingesetzt und sind das ganze Haus noch einmal durchgegangen. Und wir haben tatsächlich noch drei Punkte gefunden, die wir ändern wollten. [Mehr]

Dachneigung

Dachneigung geändert: 29° statt 40°

Am Montag haben wir ja erfahren, dass unser Haus leider 90 Zentimeter zu hoch ist für den Bebauungsplan. Eine in unseren Augen vollkommene Fehlplanung des Bebauungsplans. Gestern haben wir schon eine Lösung von Viebrockhaus präsentiert bekommen, die dem Bebauungsplan entspricht. Und das ist der Plan: Die Dachneigung wird von 40 Grad auf 29 Grad reduziert. Das bedeutet natürlich, dass die Dachschrägen im Obergeschoss deutlich niedriger werden, weshalb der Drempel erhöht werden muss. [Mehr]

Carport

Carport bestellt

Nachdem wir schon im August unser Carport geplant und einen Anbieter ausgewählt hatten, haben wir jetzt Nägel mit Köpfen gemacht und das Carport bestellt. Wir sind bei unserer Wahl geblieben und haben ein Doppelcarport bei Easycarport bestellt. Die Lieferung erfolgt dann zeitnah mit der Hausfertigstellung. Wir haben nun ein Jahr Zeit, um die Lieferung zu terminieren. Das kommt zeitlich gut hin, da das Haus Mitte Oktober 2024 fertig sein müsste. [Mehr]

Firsthöhe

Firsthöhe: Unser Haus ist zu hoch

Jetzt haben wir den Salat. Wir haben es schon ein wenig befürchtet, nachdem wir gesehen haben, wie hoch die Straße liegt. Jetzt haben wir die Zahlen. Unser Haus ist für den Bebauungsplan zu hoch geplant. Und das satte 90 Zentimeter! Dabei ist unser Haus nicht höher als andere Häuser geplant, der Bebauungsplan läßt aber auf unserem Grundstück nur eine sehr niedrige Firsthöhe zu, was uns ziemlich sauer werden läßt. Früher war das leider nicht absehbar, weil wir nicht wussten, wie hoch die Straße liegen wird. [Mehr]

Bohrungen für die Bodenproben

GSA-Termin: Bodenproben genommen

Heute hat der lang ersehnte GSA-Termin auf unserem Grundstück stattgefunden. Der erste Termin, bei dem auch etwas auf unserem Grundstück passiert ist, nämlich die Bohrungen für die Bodenproben. Zum Glück hatten wir Gummistiefel mit, es hat die ganze Zeit geregnet, entsprechend matschig war der Boden. Bei unserer Ankunft waren die Männer von Viebrockhaus schon am arbeiten. Sie waren zu dritt und hatten vor uns schon das Nachbargrundstück abgearbeitet. [Mehr]

Netzwerk

Netzwerk: LAN oder WLAN?

LAN oder WLAN, das ist hier die Frage! Noch ist ein wenig Zeit bis zur Elektro-Bemusterung, trotzdem haben wir uns natürlich auch schon mit diesem Thema beschäftigt. Ron arbeitet komplett von zu Hause, Tina hat öfter Homeoffice und beim Fernsehen setzen wir auf Streaming. Deshalb war für uns relativ schnell klar, dass reines WLAN nicht sinnvoll wäre. Wir haben uns dazu entschieden, sowohl auf Kabel als auch auf WLAN für unser Netzwerk zu setzen. [Mehr]