Baufortschritt (nach Zeit):
33,3%

Verschlagwortet: Baubeginn

Bodenplatte

Es geht los! Bodenplatte ist gegossen!

Es geht los! Heute waren wir gegen Mittag in Kellinghusen, um anzugucken, wie die Bodenplatte gegossen wird. Damit ist für uns heute am 1. März Baubeginn, wir freuen uns wahnsinnig! Wie berichtet ist für Viebrockhaus ja erst Baubeginn, wenn mit den Erdgeschosswänden angefangen wird, das ist ab dem 25. März geplant und ab dann läuft die garantierte Bauzeit. Der Keller gehört für Viebrockhaus nicht dazu, für uns aber schon. [Mehr]

Baubeginnmitteilung

Baubeginnmitteilung

Jetzt kam per Post auch die sogenannte Baubeginnmitteilung von Viebrockhaus. Darin steht nicht nur der Baubeginn, sondern auch der garantierte Termin für die Fertigstellung und die Bauabnahme. Zwar wurde uns die geplante Kalenderwoche für den Baubeginn schon beim Servicetermin im Oktober letzten Jahres genannt und alle Planungen sind für die Kalenderwoche 13 getroffen. Aber jetzt haben wir es mit der Baubeginnmitteilung auch schriftlich. [Mehr]

Abstecktermin

Abstecktermin mit Bauleiter

Heute hat der Abstecktermin auf unserem Grundstück stattgefunden. Das war gleichzeitig auch der Kennenlerntermin mit unserem Bauleiter und der Startschuss für die Bauphase. Es gab jede Menge Infos und für uns auch eine Überraschung: Denn der Bau geht früher los als gedacht. Baubeginn in Kalenderwoche 13 bedeutet bei Viebrockhaus, dass da die Maurer mit den Erdgeschosswänden anfangen. Der Keller steht dann schon! [Mehr]

Baugenehmigung

Baugenehmigung!

Heute lag wichtige Post im Briefkasten. Vielleicht die wichtigste Post des ganzen Bauprojektes. Die Baugenehmigung ist da! Es kann jetzt also wirklich losgehen, wir freuen uns wahnsinnig. Wir haben die Unterlagen natürlich gleich an Viebrockhaus weitergeleitet. Laut Vertrag fordert Viebrockhaus eine Baugenehmigung sechs Wochen vor Baubeginn, der für Kalenderwoche 13 geplant ist. Bis dahin sind jetzt noch acht Wochen. Wir liegen also voll im Zeitplan! [Mehr]

Versicherungen

Versicherungen für den Hausbau

So langsam kommt der Baubeginn in Reichweite. Es wird also Zeit, sich um die nötigen Versicherungen für die Bauzeit zu kümmern. Da sind verschiedene Versicherungen sinnvoll, die wir entweder selber abschließen müssen oder die bereits von Viebrockhaus für uns abgeschlossen werden. Die Versicherungen müssen unter anderem Schäden an Personen, die auf unserem Grundstück passieren, als auch Schäden am Haus selber abdecken. Und das auch, wenn erst die Grundplatte gegossen ist. [Mehr]

Termine 3

Termine: Servicetermin, GSA, Bauantrag usw.

Wir hoffen ja schon seit Wochen bzw. Monaten, dass der Baubeginn von ursprünglich 18. März 2024 vorgezogen werden kann, da die Erschließung des Neubaugebietes gut voran geht. Wir sind davon ausgegangen, dass dann die Bodenproben und Höhenmessungen deutlich früher als im ursprünglichen Terminplan vorgesehen genommen werden können und sich dadurch alle Termine nach vorne verschieben. Aber so einfach ist es dann doch wieder nicht. [Mehr]