Baugenehmigung!

Baugenehmigung

Heute lag wichtige Post im Briefkasten. Vielleicht die wichtigste Post des ganzen Bauprojektes. Die Baugenehmigung ist da! Es kann jetzt also wirklich losgehen, wir freuen uns wahnsinnig. Wir haben die Unterlagen natürlich gleich an Viebrockhaus weitergeleitet. Laut Vertrag fordert Viebrockhaus eine Baugenehmigung sechs Wochen vor Baubeginn, der für Kalenderwoche 13 geplant ist. Bis dahin sind jetzt noch acht Wochen. Wir liegen also voll im Zeitplan!

Die Baugenehmigung beinhaltet das Haus und das Carport. Außerdem haben wir jetzt auch die Ausnahmegenehmigung, den Keller gewerblich für unseren Shop nutzen zu dürfen. Bisher hatten wir dafür ja nur den positiven Bauvorbescheid, aber mit dem kann man sich nichts kaufen.

Eingereicht wurde der Bauantrag Ende November, wir haben also neun Wochen und damit zum Glück kürzer auf die Baugenehmigung gewartet, als das Bauamt Zeit gehabt hätte. Die Frist liegt bei drei Monaten. Zwischenzeitlich hatten wir schon ein wenig die Befürchtung, dass die Bearbeitung des Bauantrags sehr lange dauern wird. In der sh:z stand Mitte Dezember ein Artikel, dass die Bauaufsicht des Kreises Steinburg derzeit wegen Krankheit und unbesetzten Stellen überlastet sei. Aber zum Glück ist alles gutgegangen und wir haben die Baugenehmigung rechtzeitig erhalten. Hätte sich das Bauamt wie beim Bauvorbescheid die vollen drei Monate Zeit gelassen, dann hätten wir darauf hoffen müssen, dass Viebrockhaus nicht auf die sechs Wochen besteht.

Post von Viebrockhaus kam heute auch noch. Der Abstecktermin findet am 20. Februar auf unserem Grundstück statt. Da lernen wir dann auch unseren Bauleiter kennen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.