Baufortschritt (nach Zeit):
46,4%

Kategorie: Haus

Gesims

Gesims fertig, aber keine Klempnerarbeiten

Heute war wieder Richtfest. Nicht bei uns, sondern bei Nachbarn ein paar Grundstücke weiter. Natürlich waren wir und die anderen Nachbarn auch da, und wir haben jetzt auch unsere Nachbarn rechts von uns kennengelernt. Wir hatten im Vorwege schon einmal wegen der Gartenplanung telefoniert, aber jetzt hat man sich auch mal persönlich gesehen. Am Haus hat sich auch wieder was getan. Das Giebel- und Trauf-Gesims wurde diese Woche angebracht. [Mehr]

Fenster eingebaut

Fenster und Türen eingebaut

Heute haben wir zum Betreten unseres Hauses zwar noch keinen Schlüssel gebraucht, aber morgen ist es wohl soweit. Alle Fenster, die Nebeneingangstür und der Rahmen der Haustür sind eingebaut. Nur die Haustür selber und die Scheiben links und rechts der Tür waren noch nicht eingehängt bzw. eingesetzt, außerdem müssen noch die vier kleinen Fenstertüren vorne im Erdgeschoss eingesetzt werden. Das sollte morgen im Laufe des Tages erledigt sein. [Mehr]

Maurer fertig, Dachboden vorbereitet

Maurer fertig, Dachboden vorbereitet

Seit dem Termin mit unserem Bauleiter vor 1,5 Wochen ist auf der Baustelle nicht besonder viel passiert. Das war aber auch nicht anders geplant. Die Maurer haben Anfang der Woche früher als erwartet ihre Arbeit fertiggestellt, deshalb war diese Woche kurz Pause. Weiter geht es jetzt mit den Fenstern und Türen, die in den nächsten Tagen geliefert und dann auch eingebaut werden. Wir waren heute trotzdem da, weil wir die ersten Arbeiten am Dachboden vornehmen wollten. [Mehr]

Dachstuhl steht: Richtfest

Dachstuhl aufgestellt: Richtfest!

Der Dachstuhl steht! Heute haben wir Richtfest gefeiert. Zumindest in kleinem Kreis, also wir mit den Bauarbeitern. Die Feier mit Famile und Freunden kommt noch. Auf dem Weg zur Baustelle haben wir beim örtlichen Floristen angehalten und den bestellten Richtkranz (bzw. die Richtkrone) abgeholt. Als wir am Haus ankamen waren die Zimmermänner schon fleißig am Hämmern und Schrauben und ein Teil des Dachstuhls stand schon. [Mehr]

Erdgeschossdecke

Erdgeschossdecke und Kellerwände

Gerade müssen wir uns richtig sputen, um beim Baufortschritt mitzukommen. Diese Woche geht es Schlag auf Schlag. Heute Vormittag war nach dem Aufstellen des Kellers zum zweiten Mal ein Kran da. Die Betonplatten für die Erdgeschossdecke wurden auf die Wände und vorbereiteten Stützen gehievt und anschließend mit Stahl ergänzt. Und am frühen Nachmittag war schon die Betonpumpe da und die Decke wurde mit Beton gegossen. [Mehr]

Erdgeschosswände

Erdgeschosswände stehen

Die Erdgeschosswände stehen! Nachdem letzten Donnerstag die Außenwände gemauert wurden, kamen heute die Innenwände dazu. Warum es erst heute weiterging und Freitag nichts passiert ist, wissen wir nicht. Bei den beiden Nachbarhäusern wurde sogar Samstag gemauert, bei uns nicht. Dabei soll morgen ja schon die Decke kommen. Deshalb hatten wir am Wochenende ziemlich gezittert, ob es mit dem Richtfest am Freitag klappt, dchließlich haben wir alles organisiert. [Mehr]

Erdgeschoss

Erdgeschoss: Maurer haben begonnen

Heute war es soweit, die Maurer haben mit dem Erdgeschoss angefangen. Vorgestern standen bereits die LKWs vor unserem Grundstück und haben reichlich Material abgeladen. Zwei Hängezüge brachten unter anderem Steine und Geräte. Und heute Morgen waren die Maurer da und haben losgelegt. Natürlich haben wir uns gegen Abend auf den Weg gemacht, um das Ergebnis vom ersten Tag zu begutachten und unser Haus das erste Mal zu betreten. [Mehr]

Kellerfertig 1

„Kellerfertig“: Gedämmt und verfüllt

Unser Haus hat den Status "Kellerfertig". Das heißt, dass der Keller-Rohbau fertiggestellt und die Kellergrube wieder verfüllt ist. Nach dem Betonieren des Kellers wurde noch die Außendämmung und ein Schutzflies angebracht. Außerdem wurde der Lichtschacht für das Kellerfenster und die nötige Entwässerung montiert. Damit ist der erste Bauabschnitt abgeschlossen, der nächste Schritt ist der Beginn der Maurerarbeiten im Erdgeschoss, die in den nächsten Tagen beginnen sollen. [Mehr]

Kellerdecke

Kellerdecke und -wände betoniert / Baugutachter

Nachdem gestern die Kellerwände aufgestellt und die Kellerdecke vorbereitet wurden, ist das ganze Bauwerk jetzt auch mit Beton ausgegossen worden. Wir haben uns dafür wieder auf den Weg nach Kellinghusen gemacht, um ein paar Fotos zu machen und uns alles anzuschauen. Außerdem stand der erste Termin für unseren Baugutachter an, der wollte sich die Bodenplatte und den Keller anschauen. So konnten wir ihn gleich persönlich kennenlernen. [Mehr]

Keller ist aufgestellt

Keller: Wände und Decke aufgestellt

Heute war ein großer Tag auf unserer Baustelle. Früh morgens rückte ein Kran an und der Keller-Aufbau ging los. Die Kelleraussenwände werden nicht mehr gemauert, sondern als vorproduzierte Betonteile geliefert und dann aufgestellt. Ansonsten würde man keine weiße Wanne bekommen, die den Keller vor Wasser schützt. Im Prinzip ist es also ein Fertigkeller, der unter unserem Stein auf Stein-Haus steht. [Mehr]