Baufortschritt (nach Zeit):
46,4%

Erschließung: Technische Abnahme

Technische Abnahme der Erschließung

Wir haben Anfang Februar, und nun scheint die Erschließung tatsächlich auf der Zielgeraden zu sein. Von der zuständigen Firma kam eine Informationsmail, dass am Donnerstag eine technische Abnahme der Erschließung durchgeführt wird und ab dem 11. Februar die Baufirmen mit den Häusern beginnen können. Wir haben die Mail mal wieder nicht bekommen, aber unsere zukünftigen Nachbarn haben uns die Infos netterweise weitergeleitet.

Die Kommunikation ist wie schon die ganze Zeit mal wieder eine Katastrophe. Wie schon öfter erwähnt sollte die Erschließung bereits Ende Oktober abgeschlossen sein. Anfang November wurde uns gesagt, dass mit dem Bau schon begonnen werden kann. Wir müssten das nur mit der Tiefbaufirma absprechen. Was natürlich nicht erwähnt wurde: Weder Strom noch Wasser gab es zu dem Zeitpunkt im Neubaugebiet und die Straße war natürlich auch noch nicht fertig. Wie lange das noch dauern würde wurde auch nicht erwähnt.

Jetzt, drei Monate später, scheint man endlich soweit zu sein, eine Abnahme durchführen zu können. Noch nicht laufen wird bei der technischen Abnahme Wasser und Strom. Der Wasseranschluss soll bis Ende Februar fertiggestellt und Mitte März in Betrieb gehen. Das scheint schneller zu gehen als gedacht, da vor kurzem noch Ende März kommuniziert wurde. Und wann Strom angestellt wird klärt sich die nächsten Tage.

Ursprünglich hatten wir ja immer gehofft, dass unser Bau etwas früher starten kann, wenn das alles mit der Erschließung und dem Bauantrag schneller geht als geplant. Mittlerweile können wir froh sein, dass wir so viel Puffer zwischen dem eigentlichen Fertigstellungstermin der Erschließung und unserem Baubeginn haben. Das wäre sonst ein absolutes Chaos geworden.

Wir werden in zwei Wochen wieder in Kellinghusen sein zum Abstecktermin mit unserem Bauleiter. Dann müssten wir ja theoretisch das erste Mal bis vor unser Grundstück fahren können. Wir sind gespannt.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.